Turnierreifeprüfung in Korb bestanden

Sonntag, 07. Juli 2019 von KP

Die Schüler Amy Annoff, Jule Köhler und Ben Mayer haben alle drei ihre Turnierreifeprüfung in Korb am 06. Juli 2019 bestanden. Herzlichen Glückwunsch!

 

Drei glückliche Prüflinge mit ihrem Ausweis (Fechtpass) der Turnierreife. Von links: Jule Köhler, Amy Annof und Ben Mayer.

Übersicht Trainingstermine bis Ende Juni

Sonntag, 26. Mai 2019 von MHaas

Liebe Fechterinnen und Fechter,

Nächste Woche ist Christi Himmelfahrt und die Pfingstferien stehen auch bald an. Zur Übersicht hier eine Liste der Mon- und Freitage mit der entsprechenden Trainingsinfo:

Montag, 27.Mai Training findet statt
Freitag, 31.Mai kein Training (Brückentag, Schulfrei in Stgt.)
Montag, 03.Juni Training findet statt
Freitag, 07.Juni Training findet statt
Montag, 11.Juni kein Training (Pfingstferien)
Freitag, 14.Juni kein Training (Pfingstferien)
Montag, 17.Juni kein Training (Pfingstferien)
Freitag, 21.Juni kein Training (Pfingstferien)
Montag, 24.Juni Jahreshauptversammlung um 19h00, kein Training
ab Freitag, 28.Juni Training findet statt

Damit sollte alles klar sein…

Trainingsfreie Osterferien

Samstag, 13. April 2019 von MHaas

Liebe Fechterinnen und Fechter,

Es sind wieder Schulferien und damit ruht auch das Fechttraining. Ab Montag, 15.April ist bis einschließlich Freitag, 26.April Pause.
Mit dem 29.April startet das Training dann wieder.

Allen frohe Ostern!

Save the date2: Grillen der Fechter

Sonntag, 17. März 2019 von KP

Am Freitag, 26. Juli, findet das traditionelle Grillen der Fechter statt. Einzelheiten werden noch bekanntgegeben.

Save the date1: Abteilungsversammlung

Sonntag, 17. März 2019 von KP

Am Montag, 24. Juni (direkt nach den Pfingstferien) findet die Abteilungsversammlung statt. Einzelheiten demnächst.

Winterferien trainingsfrei

Sonntag, 03. März 2019 von MHaas

Liebe Fechterinnen und Fechter,

Am Montag, 4.März ist nicht nur Rosenmontag, sondern auch der erste Tag der Winterferien. Auch das Training macht am Montag und Freitag dieser Ferienwoche Pause.
Mit dem 11.März geht dann nicht nur die Schule weiter, sondern natürlich auch das Training.

Allen frohe närrische Tage!

Frohe Weihnachtsfeiertage – Trainingsstart im neuen Jahr

Sonntag, 23. Dezember 2018 von MHaas

Abteilungsleitung und Trainer des Stuttgarter Fechtclubs wünschen allen frohe und schöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

In dieses neue Jahr 2019 starten wir mit dem Training am Montag, 7.Januar. Bis dahin allen Fechterinnen, Fechtern und Fechteltern eine gute Zeit!

Weihnachtsfeier

Samstag, 22. Dezember 2018 von KP

Einen wunderschönen Abend bot Freitag, 21. Dezember. Der Stuttgarter Fechtclub im tus traf sich im Sky-Restaurant Asemwald mit einem sagenhaften Ausblick. Viele junge Fechter ließen sich daher gerne einladen, um mit ihren Eltern und älteren Fechtern und ihren Trainern den Abend zu genießen.

Ausblick auf den Flughafen.

 

Abreilungsleiterein Danielle Wolber dankt Trainer Michael Haas für die geleistete Arbeit.

 

Besonderer Dank geht an Ulrich Schülke.

 

Herr Mezey, Trainer im Ruhestand, Mitte, ist willkommener Gast.

 

Es hat allen geschmeckt.

Romy Hebborn hat die Turnierreifeprüfung bestanden

Montag, 17. Dezember 2018 von KP

In Feuerbach hat die Schülerin Romy Hebborn die Turnierreifeprüfung bestanden. Bezirksfechtwart Achim Vogel gratulierte:

Die Urkunde wird überreicht.

 

Die ersten Schritte:

Immer sicher auf der Linie.

Und ein Gefecht:

Allez!

 

Herzlichen Glückwunsch!

Deutsche Senioren-Mannschaftsmeisterschaft in Erfurt

Montag, 12. November 2018 von KP

Siegerehrung DMM Erfurt, von links: Hildegard, Anette, Monika

Anette Thrum ließ nicht locker bis die Mannschaft stand. Die tus-Fechterin engagierte Vereinskollegin Hildegard Kienzle-Pfeilsticker und die Ditzinger Fechterin Monika Willrett für die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Senioren in Erfurt am 10. November im Florett. Damit war eine Medaille gesichert. Drei Mannschaften fanden sich zusammen: Dörnigheim, Hannover, und eben Stuttgart/Ditzingen.

Die erste Begegnung mussten die Stuttgarterinnen abgeben. Die Dörnigheimerinnen waren zu flott auf den Beinen. Gegen Hannover wurde es dann richtig spannend. Mit einer tollen Mannschaftsleistung, bei der jede Fechterin alles gab, stand es am Ende 4/4 Siege. Das letzte Gefecht entschied über Platz 2 oder 3. Monika erfocht einen 4:4-Gleichstand und setzte den erlösenden Treffer. Damit sind die tus-Damen deutscher Vizemeister.

Tags zuvor focht Anette in der Ditzinger Mannschaft mit dem Degen. Sie belegten aus 9 Mannschaften einen respektablem 5. Platz.


Bilder

 

© KP – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun) altered by KP