In Bayern ging die Saison noch weiter: Christian und Annika Seifert beide Zweite beim Donau-Iller-Cup

Tags:

Christian und Annika Seifert waren über die Saison im Ländle hinaus fleißig und haben am 23.07.2017 in Bayern erneut um gute Plätze gekämpft. In Neu-Ulm, direkt umgeben vom wunderschönen Glacis-Park in der ehemaligen Grundschule stiegen sie nach erfolgreichen Kämpfen beide auf das Podest. Das Ergebnis: zweimal Platz 2.

Besonders Christian machte es spannend. Er hat ein nervenaufreibendes Finale gefochten. Unentschieden stand es in der Direktausscheidung nach zehn Minuten und der gedrehte Stift zeigte auf Christian und damit ihm den Vorteil an. Nach 60 Sekunden ohne Treffer hätte er den Sieg errungen gehabt. Christian verteidigte sich 59 Sekunden lang wacker. Erst in der letzten Sekunde setzte sein Gegner einen gültigen Treffer und entschied damit das Gefecht für sich. Dementsprechend groß war bei Christian der erste Frust! Bei der Siegerehrung auf dem Podest des 2. Platzes konnte er aber schon wieder strahlen!

SNS/HKP

 

Der Sommer kann kommen: Annika und Christian Seifert wurden beide Zweite in Neu-Ulm.

Bild: Seifert

 

Dieser Beitrag wurde am Montag, 24. Juli 2017 um 14:01 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Sportliche Erfolge abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

No comments yet.

Sorry, the comment form is closed at this time.


Bilder

 

© KP – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun) altered by KP