Fünftes Tübinger Trainingsturnier: Toller Erfolg für Romy Hebborn

Tags:

Romy Hebborn, U13, wurde Zweite hinter Tim Keller beim 5. Tübinger Trainingsturnier

Was als kleines Turnier begann, zieht inzwischen viele FlorettfechterInnen aus kleinen und großen Vereinen nach Tübingen. Als Turnier zum Saisonstart und für Fechtanfänger zum Einstieg war es gedacht. Am Samstag, 28. September trafen sich 28 U11- bis U20-Fechter in Tübingen, um unter Turnierbedingungen ihr Können auszuloten.

Romy sorgte zunächst für Erstaunen, denn sie trat mit einem kurzen Florett und einer Maske ohne leitenden Latz an. Keiner ihrer Konkurrenten störte sich daran. Sie entfernten einfach das Maskenkabel bein Gefechten gegen Romy. Romy dagegen musste mit ihrem kurzen Florett gegen lange Floretts kämpfen! Und das gelang ihr hervorragend. Erst im Finale gegen den favorisierten Linkshänder Tim Keller aus Calw wurde sie gestoppt. Sie belegte als beste U13 den 2.Platz. Eine tolle Leistung!

Jule Köhler derweil, ebenfalls U13, schaute sich das Geschehen vom Bahnrand an. Sie war zuvor ausgeschieden und belegte den 9. Platz.

Noch U15-Fechter Ben Leo Mayer hatte viel mit der teilweise älteren Konkurrenz zu kämpfen und belegte Patz 10.

 

Dieser Beitrag wurde am Montag, 30. September 2019 um 15:41 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Sportliche Erfolge abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

No comments yet.

Sorry, the comment form is closed at this time.


Bilder

 

© KP – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun) altered by KP