Landesmeisterschaften der B-Jugendlichen: Annika Seifert kämpft

Tags:

Auf den Landesmeisterschaften der B-Jugendlichen am 14.April 2018 in Heidenheim traten dieses Jahr zum ersten Mal FechterInnen des Verbandes Baden-Nord und Württemberg an. Dies ist ein Vorbote der geplanten Zusammenführung der Baden-Wüerttembergischen Fechtverbände. Für Annika, die erst seit einem guten Jahr ficht, bedeutete die dadurch höhere Leistungsdichte (durch die FechterInnen aus Tauberbischofsheim, Weinheim und Mannheim) eine schwere Aufgabe. In der Vorrunde gelang ihr kein Sieg, ebenso nicht im ersten Gefecht der Direktausscheidung. Die gute Supernachricht: das zweite Gefecht der Direktausscheidung verlor sie denkbar knapp mit 10 gegen 9 Treffer. Sie belegte am Ende Platz 11. Eine Superleistung in Anbetracht ihrer knappen Turniererfahrung! Annika probiers weiter!

Dieser Beitrag wurde am Sonntag, 15. April 2018 um 17:26 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Sportliche Erfolge abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

No comments yet.

Sorry, the comment form is closed at this time.


Bilder

 

© KP – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun) altered by KP