8. Teck-Pokal: Geschwister Seifert beide auf dem Treppchen

Tags:

Annika Seifert auf dem 3. Platz

 

Christian ist stolzer Zweiter.

 

Anton, Finn und Tristan haben den Anschluss nicht verloren.

Bei der achten Auflage des Teck-Pokals am 7. Oktober 2017 standen die Geschwister Annika und Christian beide auf dem Siegertreppchen: Annika als Dritte unter acht Konkurrentinnen, Christian als Zweiter unter sechs Konkurrenten.

Annika kämpfte sich in der B-Jugend, älterer Jahrgang, mit 7:3 Treffern bis in das Halbfinale vor, wo sie dann leider von Vivian Beck aus Ludwigburg gestoppt wurde.

Christian gab, bei den Schülern älterer Jahrgang, jeweils in der Vorrunde und im Finale jeweils das Gefecht gegen den späteren Sieger aus Ditzingen ab. Sein zweiter Rang ist damit ein verdientes und gutes Ergebnis.

Anton Geiger belegte im Finale, B-Jugend älterer Jahrgang, mit 3 Siegen einen guten Platz 5, Finn Mögelin mit einem Sieg Platz 6 und Tristan Schneck belegte Platz 7.

Dieser Beitrag wurde am Montag, 09. Oktober 2017 um 20:42 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Sportliche Erfolge abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

No comments yet.

Sorry, the comment form is closed at this time.


Bilder

 

© KP – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun) altered by KP