Der nächste Brückentag steht an – am 11.Mai kein Training

Dienstag, 08. Mai 2018 von MHaas

Liebe Fechterinnen und Fechter,

Der nächste Brückentag steht am 11.Mai an – auch an diesem Freitag findet kein Training statt.

Philipp in die Fechtgemeinschaft aufgenommen

Donnerstag, 26. April 2018 von KP

Am 13.04.2018 bewies Philipp Kunze seine Turnierreife bei der Prüfung durch Bezirksfechtwart Achim Vogel in der Cannstatter Scharrena. Herzlichen Glückwunsch!

 

Hier ist Philipp in Aktion bei der Prüfung:

Philipp trägt die weiße Maske.

 

Brückentag am 30.April – kein Training

Mittwoch, 25. April 2018 von MHaas

Liebe Fechterinnen und Fechter,

Der eine oder andere hat vor dem Feiertag 1.Mai am kommenden Montag, dem 30.April, einen Brückentag. Daher findet kein Training statt.

Landesmeisterschaften der B-Jugendlichen: Annika Seifert kämpft

Sonntag, 15. April 2018 von KP

Auf den Landesmeisterschaften der B-Jugendlichen am 14.April 2018 in Heidenheim traten dieses Jahr zum ersten Mal FechterInnen des Verbandes Baden-Nord und Württemberg an. Dies ist ein Vorbote der geplanten Zusammenführung der Baden-Wüerttembergischen Fechtverbände. Für Annika, die erst seit einem guten Jahr ficht, bedeutete die dadurch höhere Leistungsdichte (durch die FechterInnen aus Tauberbischofsheim, Weinheim und Mannheim) eine schwere Aufgabe. In der Vorrunde gelang ihr kein Sieg, ebenso nicht im ersten Gefecht der Direktausscheidung. Die gute Supernachricht: das zweite Gefecht der Direktausscheidung verlor sie denkbar knapp mit 10 gegen 9 Treffer. Sie belegte am Ende Platz 11. Eine Superleistung in Anbetracht ihrer knappen Turniererfahrung! Annika probiers weiter!

Über Ostern kein Training (26.3 bis 9.4.)

Dienstag, 20. März 2018 von MHaas

Liebe Fechterinnen und Fechter,

Nächste Woche fangen die Osterferien an und daher entfällt in den Kalenderwochen 13 und 14, völlig überraschend, das Training.
Am 9.April geht der normale Trainingsbetrieb in der Ruth-Endress-Halle wieder weiter.

Wir wünschen allen schöne Ferien und frohe Ostern!

Clubmeisterschaften 2018 am 3. März

Samstag, 03. März 2018 von KP

Von Schülern bis Senioren trafen sich die FechterInnen an diesem schönen Samstagvormittag, um in lockerer Atmosphäre ihre Clubmeister zu ermitteln. Die Eltern hatten dabei Gelegenheit, ihre Sprösslinge in Aktion zu erleben. Nebenbei war der Tisch reichhaltig gedeckt. Es fehlten also nur die Ergebnisse, die alsbald feststanden, siehe Excel-Datei:

CM 2018 Ergebnisse

Impressionen:

Gruppenbild: Fechten macht einfach Spaß

 

Treffer!

Der Angriff beginnt.

Achtung Angriff!

Auch Angriffe größerer Gegner werden pariert.

 

Romy Hebborn, die jüngste Teilnehmerin, bei der Siegerehrung.

 

Die Senioren machen noch perfekte Ausfälle!

Gegner Achtung: ich komme!

Sturzangriff (Flèche) von Ehemaligem Stéphane Nadler auf Pit Cohausz.

Kein Training: Es ist Fasnacht + Schulferien vom 12.2 – 16.2.

Freitag, 09. Februar 2018 von MHaas

Liebe Fechterinnen und Fechter, liebe Eltern,

Auch dieses Jahr machen wir  in den  Schulferien um Fasnet, Fasnacht oder Karneval in der KW 7 kein Training.
Daher findet auch weder am Rosenmontag, 12.Februar, noch am Freitag 16.Februar ein Training statt.
Wir erwarten Euch alle wieder am 19.Februar zum normalen Trainingsablauf in der Ruth-Endress-Halle.

Allen Narren ein kräftiges Narri!

Fechttrainingspause in den Weihnachtsferien (22.12. – 7.01.)

Montag, 11. Dezember 2017 von MHaas

Liebe Fechterinnen und Fechter,

Wegen des Clubabends/ Weihnachtsfeier ist am Freitag, 15.Dezember kein Training. Letztes Training ist dann am Montag, 18.Dezember. In den Weihnachtsferien (22.12. – 7.01.) findet natürlich auch kein Training statt.

Am 8.Januar startet das Training dann im neuen Jahr zum gewohnten Zeitpunkt. Allen die nicht mehr ins Training kommen können wünschen Abteilungsleitung und Trainer des Stuttgarter Fechtclubs ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2018!

Rössle-Turnier in Stuttgart

Montag, 13. November 2017 von KP

Das Rössle-Turnier in Stuttgart fordert heraus, denn es ist nicht nur Ranglistenturnier für Württemberg, sondern auch für Nordbaden. Zudem ist es international offen und wird gerne von Fechtern aus ganz Deutschland besucht.

Annika Seifert bei der B-Jugend, älterer Jahrgang, und Amelie Chauvet, B-Jugend jüngerer Jahrgang, bekamen das am 11.November zu spüren.

Amelie siegte zweimal in der Vorrunde und sicherte sich damit den 9. Startplatz für die Direktausscheidung. Ihr erstes Gefecht dort gab sie mit 3 zu 10 Treffern ab. Im Hoffungslauf siegte sie souverän mit 10 zu 1 Treffern gegen ihre Gegnerin vom PSV Stuttgart. Die nächste Begegnung musste sie mit 7 zu 10 Treffern an die Münchnerin Christina Tsogidis abgeben. Dabei hatte sie sich während des Gefechts deutlich gesteigert und ihren Rückstand mit guten Aktionen aufgeholt. Am Ende reichte es dann nicht ganz. Sie verließ das Turnier als 11.

Und Annika? War zerknirscht, nach einem nicht so guten Tag und dem äußerst knappen Verfehlen der Direktausscheidung. Das macht sie bald wieder besser.

Trainingspause in den Herbstferien 30.10. bis 3.11.

Freitag, 27. Oktober 2017 von MHaas

Tags:

Liebe Fechterinnen und Fechter,

In der kommenden Woche vom 30.10. bis 3.11. sind Herbstferien, Training findet in dieser Zeit keines statt.

Allen schöne Feiertage.


Bilder

 

© MHaas – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun) altered by MHaas